Der 25. Pattenser Buchstabierwettbewerb
(The 25th Annual Putnam County Spelling Bee)

Musical
Musik und Liedtexte von William Finn
Buch von Rachel Sheinkin
Deutsch von Christian Gundlach



Sechs junge Menschen, mitten in den Fängen der Pubertät, viel zu leicht übersehen von den Erwachsenen, die irgendwie selber ihre Kindheit noch nicht hinter sich gelassen haben. Im Laufe eines der in den USA so pubertären „Buchstabierwettbewerbe“ (noch am ehesten mit den „Vorlesewettbewerben“ an deutschen Grundschulen vergleichbar) lernen die Protagonisten dieses Stückes, dass Gewinnen nicht alles ist und zu verlieren nicht automatisch heißt, dass man ein Verlierer ist.


Den 25. Patenser Buchstabierwettbewerb habe ich vollständig in das Setting einer deutschen Kleinstadt übertragen, da elterlicher Leistungsdruck auf gestresste Kinder wahrlich kein allein US-amerikanisches Problem ist. Das Stück ist zum Brüllen komisch und sorgt immer wieder dafür, dass einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Diesem vielfach ausgezeichneten Broadway Musical hätte niemand sein Hit-Potential zugetraut, genau so wenig wie niemand seinen Hauptfiguren das Zeug zum Musical-Helden zugetraut hätte: „Wie „A Chorus Line“ - nur dass die Hauptfiguren noch Pickel haben!“, stellte ein US-amerikanischer Kritiker erstaunt fest.